Aus der Gemeinde

Partnerschaftsbesuch in Alzey 2. bis 5. September 2016

Eine Delegation aus Rechnitz besuchte die Partnerstadt Alzey von 2. bis 5. September 2016. 
Nach einer langen Busfahrt wurden die 30 Personen aus Rechnitz von  Bürgermeister Christph Burkhard  und seinen Freunden begrüßt. Anlässlich der 35-jährigen Partnerschaft wurde ein Wegweiser, der Richtung Rechnitz zeigt, enthüllt. Das dreitätige Programm war abwechslungsreich und  sehr interessant: Stadtrundgang mit Rossmarkt, Soziale Stadt, Interkulturelle Gärten, Stausee und vieles mehr,  Gartenschau in Kaiserslautern und die Weinberghäuschenwanderung. Kulinarisch und mit viel netter Gesellschaft  wurden wir stets verwöhnt. Natürlich bereicherten auch die zwei  „Königinnen“ diese Tage, die Alzeyer Weinkönigin Marie-Charlott I.  und die Rechnitzer Marillenkönigin Maria-Magdalena I.

Marillenfest 2016

Das tradionelle Marillenfest der ÖVP/JVP Rechnitz wurde heuer auf Grund des schlechten Wetters im Feuerwehrhaus gefeiert. Marillenkönigin Nina I übergab ihr Amt an Maria Magdalena I im Beisein der LAbgin Michaela Resetar, LAbg Georg Rosner, Vizepräsident der Landwirschaftskammer Bela Resetar, Bürgermeister Engelbert Kenyeri und VzBgm Erich Tellian. "Die Feldbacher" sorgten für eine ausgezeichnete Stimmung. 

Fotos finden Sie im Fotoalbum.

Marillenfest 2016

 

 

Die ÖVP/JVP Rechnitz lädt zum trationellen Marillenfest ein. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

ÖVP Muttertagsfeier 2016

Die Seniorinnen und Senioren der ÖVP-Rechnitz mit ihrem Obmann heribert Oswald feierten, wie schon zur Tradition geworden, den Muttertag im Arkadenhof Mandl. Gutes Essen, erlesene Weine, Gesang und vorgetragene Gedichte und Schwänke ließen die Alltagssorgen vergessen. Vizebürgermeister Erich Tellian stellte sich bei allen Müttern mit Blumen ein und verkürzte den Nachmitttag mit interessanten Informationen aus der Gemeindepolitik. 

Osterfeuer 2016

Viele Besucher folgten der Einladung bei herrlichstem Wetter zum traditionellen Osterfeuer bei der Schlagbrücke. Die JVP sorgte für Speis und Trank. Vizebürgermeister Erich Tellian und sein Team konnten viele Gäste persönlich begrüßen und bedanken sich herzlich für den Besuch bei Jung und Alt, bei der FF-Rechnitz und für das zur Verfügung gestellte Areal. Das Osterfeuer ist eine liebgewordene Tradition, die dank der JVP/ÖVP Rechnitz mit ihren fleißigen Helfern schon jahrelang aufrecht erhalten wird und somit ein fixer kultureller Bestandteil in unsere Gemeinde geworden ist.

Osterfeuer

Die ÖVP/JVP - Rechnitz ladet zum traditionellen Osterfeier herzlich ein.

Zeit: Ostersonntag, 27. März 2016, bei Einbruch der Dunkelheit

Ort: Steinamangerstraße - Schlachthaus

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und wünschen allen ein Frohes Osterfest!